Das 4.Rott, Sachsenhagen und mehr
  Familienfest 2018
 
So, nun kommen sie....die neuen Bilder des Familienfest 2018. Da es dieses Jahr das 5. Entenrennen war, haben wir auch Mitbürger und Rottbrüder aus nicht Rott 4 Gebiet eingeladen.
Nicht nur das Rennen war ein Highlight, sondern auch die große Hüpfburg, die tollen Preise und das gesammelte Geld bekommt dieses Jahr die Wildtierstation ( Bilder folgen )

Viel Spaß






...so, Trekker an und los gehts


...gesunde Arbeitsteilung. Jeder macht, was er am besten kann


...Ziel steht


...bissel größer, als die letzten Burgen


...alleine bekommst das nicht hin


....nein David, da kommt ein Gebläse dran oder du musst dich wahnsinnig anstrengen


...steht


...die ersten Gäste kommen und bedienen sich am Kuchen Buffet bevor es richtig los geht


...kurze Begrüßung durch unseren Rottsprecher Axel


...hat ordentlich Gaudi gemacht für die Kids


...Frechdachs


...und später auch für die erwachsenen. Ich glaube mittags um 15 Uhr hätten wir nicht so tolle Stunts gesehen


...Burgwache


....da stehen sie alle in Reihe


...Zeit, die Enten ins Wasser zu lassen


..Burle....Burle halt


...Lars übernimmt das Aufschreiben


...die Treiber und die Enten kommen näher


...die Südkurve auf den Oberrängen ( die Ultras ) hält es kaum noch auf der Brücke

...als der Meister mit seinem neuen Water Bike durch die Aue reitet


...ein freundliches Hallo


......


...na, wer wird denn da



...erst mal Pause


...die Menge wartet schon ( das war bei 30 Grad auch nicht einfach )


...nein , da zieht keiner den Bauch ein


...Max und Paul machen ne Spritztour


...zusätzlich zum Wanderpokal gab es auch wieder eine Urkunde


...nach dem heißen Rennen wartet alles auf den Grillmeister


...und wartet


...ahh...wer ist der mann in der Schürze. Der Rottmeister von 2013


...und hier das Rottmeister Paar 2017.
Highway Hotti und Yvonne


...meine Herz Dame "Mieze" und Tanja





..der harte Kern


...und es wird Sommer. War eigentlich für die Kinder, aber kann es einer Jule übel nehmen bei der Freude? Nein


...und langsam bricht die nacht ein.....über das schönste Rott der Welt


...geht langsam los


...abends, wie immer die Brennschale angemacht, singen, tanzen
( alle Bilder danach sind leider verschwommen )


...am nächsten Morgen hat uns David etwas aus seinem letzten Seminar gezeigt. Man stellt sich in einen Kreis und klopft den Vordermann auf die rechte Schulter und sagt im Chor" Das hast du gut gemacht"
Genial, ich habs fast geglaubt.


..und da sind die Helfer . Ohne euch, würde es das alles nicht geben

Wir bedanken uns bei allen Helfern, Spendern und Gästen für dieses tolle Fest und hoffen auf ein schönes Rott 4 dieses Jahr , in den nächsten Jahren und das alle wieder Spaß haben.

Der Rottmeister






 
  114511 Besucher (607801 Hits) created and designed by Eppy